Freitag, 21. Dezember 2007

Im kleenen wie im grossen

Es soll nicht rüberkommen,als ob ich behindert sei oder so (wobei das ja auch kein Problem sein sollte,wenn so wäre-wäre ja traurig,wenn es für jemanden ein Problem ist wenn jemand sowas hat),aber momentan benutze ich nun diesen Blog um erstmal mein fast völlig verschwundenes Selbstbewusstsein und Kämpferwillen wieder aufzubauen. Deswegen versuche ich nun in nächster Zeit jeden kleinsten Erfolg aufzuzeichnen (ok,nicht ganz jeden,aber so wies halt grad passt).

Gestern war ich noch bis spät unterwegs,um 20Uhr macht das Shoppingcenter unter der Woche zu. Also stresste ich mich ungeheuerlich um noch einkaufen zu gehen,bevor die Läden über Weihnachten zumachen (aus bestimmten Gründen wollte ich das möglichst nicht mehr heute erledigen,und morgen erst recht nicht-ausserdem wusste ich bis eben nicht,dass die sogar übers Weekend offen haben und am Montag..).
Die letzten paar Minuten vor 20Uhr schwankte meine Stimmung im Bus von "Busfahrerverfluchung" bis Resignation. Genau um 19:58 Uhr kamen wir vor dem Center an. Einige Leute waren am herausspazieren,ich war mir sicher,ich schaffe es nicht und wollte auf den abfahrenden Bus springen.
Doch in letzter Minute dachte ich"einen Versuch ists Wert"und rannte in Richtung Eingang.
Verwundert sah ich 2 andere Leute,die gemütlich zusammen reingingen (normalerweise fingen die Verkäufer schon um 19:55Uhr an niemand mehr reinzulassen). Einige Minuten später verriet mir dann eine Verkäuferin,dass sie gestern und heute bis 21Uhr offen haben.... :D
Das zeigt wiedermal,wie ich vorher gehandelt hätte: ich hätte es gar nicht versucht und gedacht "ich schaffe es eh nicht" und deswegen eine Chance verpasst alles so zu erledigen wie ich es geplant hätte..
Auch wenn es ein bisschen weit her geholt klingt,für mich ist es wiedermal ein Zeichen,dass folgender Satz stimmt:
"während die meisten von Erfolg träumen,wachen Gewinner auf und tun was dafür"
Nicht,dass ich mich jetzt für den Gewinner halte,sondern ich muss versuchen mich in den kleinen sowie auch grossen Dingen mehr so zu verhalten und kämpfen,egal was kommt. Ich verpasse so oft durch winzige Sachen riesen Möglichkeiten,die natürlich sonst nicht mit dem winzigen Vorfall zu vergleichen sind.
Aber genau beim kleinen fängts doch an..
Ich will wieder die alte,wilde Hilde werden! ;D

Deswegen: Wenn ich was will,alles dafür geben,egal wie klein oder gross die Hindernisse und/oder das Ziel sind!!!

Ungezähmt

"..und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht."

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Im kleenen wie im grossen
Es soll nicht rüberkommen,als ob ich behindert...
Madame Aurora - 21. Dez, 15:19
:) Recht hast du!
:) Recht hast du!
Madame Aurora - 17. Nov, 18:57
Bloss kein Stress! Bloggen...
Bloss kein Stress! Bloggen soll Freude machen... nicht...
Aurisa - 17. Nov, 18:33
Danke, Madame Aurora...!
"nazistisch" ist übrigens von "NAZI" hergeleitet,...
wvs - 17. Nov, 18:31
Bitte :)
Hab ich mir gedacht,dass es von da her kommt. Ich meinte...
Madame Aurora - 17. Nov, 18:19

Suche

 

Status

Online seit 3680 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Dez, 15:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Denk nicht nach,tus einfach!
Lets start a new life !
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren